Ein Reiseführer durch die Natur

Wanderfuchs lebt im Berner Rosengarten. Eines Nachts taucht Lotte, die Eule aus dem Hügelland auf und überbringt Wanderfuchs eine Mitteilung. Der Vetter in den Voralpen braucht dringend Hilfe. Wanderfuchs zögert nicht lange und macht sich noch in der gleichen Nacht auf die lange, gefährliche Wanderung von Bern hinauf zu den Voralpen. Ganz nebenbei erklärt der Wanderfuchs seinen Leserinnen und Lesern die zauberhafte Welt von Parks, Auen, Alleen, Bächen, Wäldern, Magerwiesen, Mooren und Bergen. Das tun auch seine Freunde, die ihre eigenen Geschichten erleben.

 

Die abenteuerlichen Detektivgeschichten sind in Kapitel/Etappen gegliedert und können mühelos nachgewandert werden - zum Beispiel auf dem Maibummel, der Schulreise oder einem Familienausflug am Sonntag. Zahlreiche Tipps (ÖV, Verpflegung), Rätsel, Spielideen und Infos zu Fauna und Flora, zu Lebensweisen und Herausforderungen der modernen Gesellschaft, runden das Buch, das sich als "Reiseführer durch die Natur" versteht, ab. Der Natur-Reiseführer eignet sich für Familien und Schulen, Jugendgruppen und Naturinteressierte. Geplant für 2020. Mit zahlreichen Abbildungen und Links zu Youtoube-Dokumentationen.